Browsing Tag

mamaleben

Babykolumne Family Personal

Warum ich mit den Kindern zu meinen Eltern gezogen bin und warum es die beste Entscheidung war

Anfang des Jahres fanden wir unsere Traumwohnung. Wir unterschrieben den Kaufvertrag, renovierten unser neues Heim und zogen im Hochsommer – allesamt und ich hochschwanger – ein. Unser Familienleben zu viert hatten wir uns hier bereits ausgemalt. Wir fühlten uns wohl. Mehr als das sogar! Das Gefühl von Zuhause hatte ich nie stärker empfunden als hier in unserer eigenen Wohnung. Hier also, wo wir alles nach unseren Wünschen gestaltet und eingerichtet hatten, sollten die ersten Erinnerungen als vierköpfige Familie geschrieben werden. Doch es kam alles ein bisschen anders:

Continue Reading
Personal

Hallo 2018: Meine persönlichen und beruflichen Ziele

bekannte-momblogs-mamablog-momblogger-deutsche-familien-blogs

Was für eine ereignisreiche erste Januarwoche! Noch nie zuvor war ein Jahresbeginn so aufregend wie dieser, denn ich durfte die ersten Tage des Jahres im schönen London verbringen und hatte dort wirklich die beste Zeit überhaupt! Mit viel Energie und neuen Eindrücken starte ich deswegen heute ganz frisch in die neue Woche und freue mich auf alle Projekte, die demnächst anstehen. Was ich in England so erlebt habe, berichte ich bald ganz ausführlich hier auf dem Blog.

Continue Reading

Babykolumne

Alltag mit Kind: Einfach nett lächeln und winken

Der Alltag mit Kind ist bei uns zumindest oft chaotisch. Deswegen nehme ich euch heute einfach mit und erzähle, wie unser Sonntag so gelaufen ist: Es ist Sonntagabend. Nachdem wir von unserem Familienausflug am Strand zurückgekommen sind, habe ich noch so einiges vor. Und deswegen bin ich gerade frustriert. Denn mein Zeitmanagement hat heute mal so gar nicht funktioniert. Und das hat einen Grund:

Continue Reading

Babykolumne

Schreckensmomente im Leben einer Mama

Jede Mutter wird sie kennen: die Schreckensmomente. Die Momente, in denen einer Mama das Herz beinahe stehen bleibt, in denen man hektisch nach Luft schnappt und in denen man vollkommen hilflos und verzweifelt scheint. Letzte Woche erlebte ich diese Schreckensmomente und muss mich bis heute noch von ihnen erholen. Was war denn nun passiert?

Continue Reading

Babykolumne Family

#MamiMitWort: Mein erstes Jahr als Mama

Liams erster Geburtstag im März war auch irgendwie mein erster Geburtstag. Denn in meinem ersten Jahr als Mama habe ich mich selbst neu kennengelernt. Es war ein Jahr voller Emotionen, die von überwältigendem Glück bis hin zu einigen Frustrationen reichten. In diesem Jahr bin ich erwachsen geworden. Ich habe gelacht und geweint – vor Freude und Sorge. Ich war eine wandelnde Hormonbombe. Doch etwas war immer da – meine unendliche Liebe zu meinem Kind.

Continue Reading

Babykolumne

Ein Brief: Happy Birthday, Liam

Mein Junge,

während ich diesen Text schreibe, schläfst du neben mir. Du hattest einen aufregenden Tag, hast neue Freundschaften auf dem Spielplatz geschlossen, hast getobt und gelacht, gesungen und auch getanzt. Ein Tag voller Emotionen. Ein Tag, der für dich mehr war als nur ein ganz normaler Sonntag. Denn mit jedem Tag entdeckst du die Welt mit deinen Augen, die so liebevoll und so unschuldig sind. Mein Liam, bewahre dir das Leuchten in deinen wunderschönen Augen. Bewahre dir deine Tiefsinnigkeit und bewahre dir dein Selbstvertrauen. Denn dann wirst du alles in deinem Leben erreichen! Bleib wie du bist und die Menschen werden dich schätzen. Sei ein freundlicher Junge und später ein höflicher Mann, aber lasse dir nicht alles gefallen. Habe Manieren, aber lerne auch, dich durchzusetzen. Stehe zu deiner Meinung und sei mutig, sie zu äußern. Sei ehrlich und loyal. Lerne von den Älteren und Klügeren. Höre ihnen zu und respektiere ihren Rat. Sei du selbst und versuche dich immer zu öffnen. Stelle dich deinen Ängsten und du wirst merken, dass du sie besiegst. Sei immer ein guter Freund, ein echter Zuhörer, ein realistischer Träumer und ein starker Kämpfer. Merke dir dabei immer eins: Egal, wo du bist, was du machst, wen du liebst und wen du nicht magst – ich werde immer zu dir stehen!

Continue Reading

Personal

Working Mom: Warum wir uns auch mal einen Tiger holen sollten*

Sie, die Vorzeige Working Mom, ist perfekt. Für mich zumindest. Sie hat zwei zuckersüße Kinder, ist glücklich verheiratet, hat einen spannenden Job und außerdem sieht sie immer top-gestylt aus. Sie ist die perfekte Mischung aus Jessica Alba, Cameron Diaz und Jennifer Aniston. Mutter, Schönheit und beste Freundin. Ein Gesamtpaket mit Sternchen. „Wie machst du das bloß?“ Frage ich sie. Sie, die für mich die Vorzeige-Working-Mom schlechthin ist. Sie lächelt dabei, nippt an ihrem Kaffee und sagt ganz trocken: „Ich mach das doch nicht alles alleine!

Continue Reading