Browsing Tag

fashionblog

Outfits

Layering: Glencheck Mantel mit Blazer in Apricot

glencheck-muster-karo-muster-mantel-blazer.

Das klassische Glencheck-Muster feiert ein riesiges Comeback und auch ich trage aktuell sehr gerne alles mit großen Karos. Den Mantel habe ich aus London mitgebracht, die Hose von Zara ist super bequem und formt total schön und den Blazer im frischen Apricot habe ich vom US-Onlineshop Atlasday zugeschickt bekommen. Designerin Laura Bettini hat damit total meinen Geschmack getroffen.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Wir in Kiel werden wohl Schlitten fahren und Schneemann bauen.:)

[show_shopthepost_widget id=“3047804″]

Continue Reading

Outfits

Casual Wochenend-Style: Mütze mit zwei Bommeln

muetze-mit-zwei-bommeln.

Strickmützen mit zwei Bommeln tragen seit Neuestem nicht nur Babys und Kleinkinder, sondern auch die Muttis – zumindest, wenn es nach meinem winterlichen Instagram-Feed geht. Ich selbst habe mir diese Mütze in London gekauft. Das passende Exemplar für Liam durfte natürlich auch nicht fehlen, auch wenn der kleine Mann schon seinen ganz eigenen Style hat und nicht mit allem d‘accord ist, was ich für ihn raussuchen. 🙂

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

[show_shopthepost_widget id=“3030717″]

Continue Reading

Personal

Eure Top 3 Blogposts auf MODERIAMIA

Als ich meine Auswertungen für mein neues Media Kit gemacht habe, habe ich mir gedacht, dass es eigentlich für euch ganz interessant wäre zu sehen, welche Blogartikel im Jahr 2017 am meisten auf MODERIAMIA gelesen wurden. Ich persönlich war ein bisschen über Platz 1 überrascht, denn die Numero Uno ist weder ein Fashion- noch ein Mamithema. 🙂

Continue Reading

Personal

Hallo 2018: Meine persönlichen und beruflichen Ziele

bekannte-momblogs-mamablog-momblogger-deutsche-familien-blogs

Was für eine ereignisreiche erste Januarwoche! Noch nie zuvor war ein Jahresbeginn so aufregend wie dieser, denn ich durfte die ersten Tage des Jahres im schönen London verbringen und hatte dort wirklich die beste Zeit überhaupt! Mit viel Energie und neuen Eindrücken starte ich deswegen heute ganz frisch in die neue Woche und freue mich auf alle Projekte, die demnächst anstehen. Was ich in England so erlebt habe, berichte ich bald ganz ausführlich hier auf dem Blog.

Continue Reading