Browsing Tag

ehe

Personal

Die Trennung.

Es war nachts. Die Uhr zeigte 3:43, als ich plötzlich schweißgebadet wach wurde und meinen Atem regulieren musste, weil ich den schlimmsten Alptraum zu jener Zeit hatte. Man kann es Vorsehung, Aberglauben oder auch Intuition nennen. Aber in dieser Nacht verriet mir mein Unterbewusstsein, dass es Zeit war, loszulassen. Und dann war sie da: So plötzlich, etwas unerwartet und doch mit lautstarker Ankündigung: Die Trennung:

Continue Reading

Personal

Neues Leben, neue Kolumne

mamablog-kiel-kolumne-scheidung-ehe

Eigentlich wollte ich schreiben, wie schmerzhaft es ist, wenn ich mich jedes zweite Wochenende von Liam trennen muss, weil er dann bei seinem Vater ist. Eigentlich wollte ich schreiben, welche emotionalen Hindernisse ich in diesem Trennungsjahr – nicht als Frau, sondern als Mutter – überwinden musste, weil es für mich eine psychische Belastung war, mein Kind auch mal „abzugeben“: Wie oft waren die Freitage, an denen wir uns verabschieden mussten, die schlimmsten Wochentage und die Sonntagabende, an denen ich meinen kleinen Jungen wieder in die Arme schließen konnte, waren die besten.

Continue Reading

Babykolumne

#MamiMitWort: Eltern werden Liebespaar bleiben

eltern werden, velriebtes paar, mamablog, momblog, besten momblogs, deutscher mamablog, babyblog, babykolumne, familienblog, deutscher blog, kieler blog, blog kiel

„Ihr müsst euch auch als Eltern Zeit zu zweit nehmen!““ Diesen gut gemeinten Tipp habe ich während meiner Schwangerschaft von so vielen Menschen in meiner Umgebung bekommen. Um ganz ehrlich zu sein, erschien mir dieser Ratschlag zu diesem Zeitpunkt nicht so wichtig. Ob reine Naivität oder eher mein ungebrochener Optimismus schuld daran waren, weiß ich nicht. Ich nahm ihn einfach nicht ernst und dachte mir, dass es doch irgendwie laufen würde, ohne, dass man so ein großes Ding daraus macht! Meine Eltern haben es doch auch geschafft – sogar mit 2 Kindern in einem fremden Land. Sie waren fantastische Eltern und führten gleichzeitig eine harmonische Ehe. Dann schaffen wir das auch. Dachte ich immer wieder. Was kann uns denn schon nach 9 Jahren Beziehung passieren?

Continue Reading

Hochzeitskolumne

Hochzeitskolumne: Unser erster Hochzeitstag

Letzte Woche Samstag, am 05.12.2015 feierten wir zwischen Umzugskartons und Werkzeugkisten unseren ersten Hochzeitstag. Was zunächst so nicht geplant war, erscheint heute wie ein besonderes Zeichen zu sein. Denn der Umzug – direkt an dem Tag, an dem wir uns vor einem Jahr das Jawort gaben – symbolisiert irgendwie auch diese extreme Wandlung, die wir als Eheleute und Eltern an uns selbst beobachtet haben. Was für ein ereignisreiches Jahr!

Continue Reading