Browsing Tag

ehe

Babykolumne Family Personal

Warum ich mit den Kindern zu meinen Eltern gezogen bin und warum es die beste Entscheidung war

Anfang des Jahres fanden wir unsere Traumwohnung. Wir unterschrieben den Kaufvertrag, renovierten unser neues Heim und zogen im Hochsommer – allesamt und ich hochschwanger – ein. Unser Familienleben zu viert hatten wir uns hier bereits ausgemalt. Wir fühlten uns wohl. Mehr als das sogar! Das Gefühl von Zuhause hatte ich nie stärker empfunden als hier in unserer eigenen Wohnung. Hier also, wo wir alles nach unseren Wünschen gestaltet und eingerichtet hatten, sollten die ersten Erinnerungen als vierköpfige Familie geschrieben werden. Doch es kam alles ein bisschen anders:

Continue Reading
Personal

Interview mit meinem Mann: Eure Fragen zur Ehe aus der Sicht eines Mannes

Da es hier auf dem Blog vermehrt um das Thema Liebe und Leben in vielen Facetten gehen wird, werde ich demnächst immer mal wieder andere Stimmen zu Wort kommen lassen und sie für euch interviewen. Denn ich finde, dass man dadurch einfach ein viel breiteres Spektrum eines Themas abdecken kann, wenn man viele verschiedene Sichtweisen zusammenfügt, als wenn ihr nur meine Meinung lesen würdet.

Continue Reading
Personal

Die Trennung.

Es war nachts. Die Uhr zeigte 3:43, als ich plötzlich schweißgebadet wach wurde und meinen Atem regulieren musste, weil ich den schlimmsten Alptraum zu jener Zeit hatte. Man kann es Vorsehung, Aberglauben oder auch Intuition nennen. Aber in dieser Nacht verriet mir mein Unterbewusstsein, dass es Zeit war, loszulassen. Und dann war sie da: So plötzlich, etwas unerwartet und doch mit lautstarker Ankündigung: Die Trennung:

Continue Reading

Personal

Neues Leben, neue Kolumne

mamablog-kiel-kolumne-scheidung-ehe

Eigentlich wollte ich schreiben, wie schmerzhaft es ist, wenn ich mich jedes zweite Wochenende von Liam trennen muss, weil er dann bei seinem Vater ist. Eigentlich wollte ich schreiben, welche emotionalen Hindernisse ich in diesem Trennungsjahr – nicht als Frau, sondern als Mutter – überwinden musste, weil es für mich eine psychische Belastung war, mein Kind auch mal „abzugeben“: Wie oft waren die Freitage, an denen wir uns verabschieden mussten, die schlimmsten Wochentage und die Sonntagabende, an denen ich meinen kleinen Jungen wieder in die Arme schließen konnte, waren die besten.

Continue Reading

Outfits

Hochzeitskolumne: Unser erster Hochzeitstag

Letzte Woche Samstag, am 05.12.2015 feierten wir zwischen Umzugskartons und Werkzeugkisten unseren ersten Hochzeitstag. Was zunächst so nicht geplant war, erscheint heute wie ein besonderes Zeichen zu sein. Denn der Umzug – direkt an dem Tag, an dem wir uns vor einem Jahr das Jawort gaben – symbolisiert irgendwie auch diese extreme Wandlung, die wir als Eheleute und Eltern an uns selbst beobachtet haben. Was für ein ereignisreiches Jahr!

Continue Reading

Babykolumne

Mein Junggesellinnenabschied



Die Hochzeitssaison beginnt und ich schwelge in Erinnerungen. Denn noch vor ein paar Monaten – Ende November letzten Jahres – habe ich mit meiner Schwester und meinen Freundinnen einen wunderschönen Junggesellinnenabschied gefeiert. Heute möchte ich mit euch die tolle Fotoserie von meinem besonderen Tag vor der standesamtlichen Trauung teilen. Warum der Beitrag dazu erst jetzt kommt, erzähle ich euch gleich.

Continue Reading