Browsing Tag

babykolumne

Babykolumne

#MamiMitWort: Darf mein Kind naschen?

Die Vorweihnachtszeit hat einen ganz bestimmten Zauber. Überall entdeckt man Leckereien und wird vom Duft gebrannter Mandeln, heißer Waffeln und Spekulatius verführt. Für uns Erwachsene ist es oft schon schwer genug, diesen Versuchungen zu widerstehen. Doch wie sieht es bei den Kindern aus? Darf ein Kleinkind überhaupt naschen? Gibt es eigentlich einen richtigen Umgang mit Süßigkeiten für die Kleinen?

Continue Reading

Babykolumne

5 Dinge, die ich aus Disney-Filmen gelernt habe | aden + anais GIVEAWAY

Jeder, der mich kennt, weiß, dass ich der größte Disney-Fan aller Zeiten bin. Deswegen finde ich es besonders toll, dass Liam langsam in das Alter kommt, in dem er anfängt, Trickfilme zu verstehen. Momentan ist er zwar noch zu klein, um einen ganzen Film durchzuhalten, aber ich freue mich jetzt schon, wenn wir das erste Mal gemeinsam König der Löwen oder Frozen gucken können. Am liebsten natürlich mit einer großen Tüte Popcorn und heißer Schokolade – gemütlicher geht es, glaube ich, nicht – oder? Disney-Filme haben mich also seit meiner Kindheit geprägt und neulich saß ich da und habe überlegt, was ich eigentlich aus ihnen mitnehmen konnte. Deswegen kommt heute meine persönliche Liste der 5 Dinge, die ich aus Disney-Filmen gelernt habe. Passend dazu gibt es in Kooperation mit aden + anais ein wundervolles Disney-Gewinnspiel, in dem ihr insgesamt 3 Swaddle-Pakete mit folgenden Printmotiven gewinnen könnt: 1 x Bambi, 1 x Winnie the Pooh und 1 x Dschungelbuch!

Continue Reading

Babykolumne

Schreckensmomente im Leben einer Mama

Jede Mutter wird sie kennen: die Schreckensmomente. Die Momente, in denen einer Mama das Herz beinahe stehen bleibt, in denen man hektisch nach Luft schnappt und in denen man vollkommen hilflos und verzweifelt scheint. Letzte Woche erlebte ich diese Schreckensmomente und muss mich bis heute noch von ihnen erholen. Was war denn nun passiert?

Continue Reading

Babykolumne

10 Mama-Fragen und wie ich mich entschieden habe

Es gibt sie, diese speziellen Mama-Fragen, die polarisieren. In den vergangenen 16 Monaten wurde ich mit einigen von ihnen konfrontiert und musste feststellen, dass sie für ordentlichen Zündstoff sorgen können. Vor allem, wenn man eine von ihnen innerhalb einer Mama-Runde zur Diskussion stellt. Wehe man hat eine „abweichende“ Meinung. Ich muss sagen, dass ich schon oft ein wenig verwirrt war und nicht immer die gewünschte adäquate Antwort parat hatte. Um das Ganze mal etwas näher beschreiben zu können, habe ich Stellung zu folgenden 10 Mama-Fragen genommen.

Continue Reading