Browsing Tag

fashiioncarpet

Outfits

Outfit: Bomberjacke in Pastell aus Satin

Diese pastellfarbene Bomberjacke habe ich bereits vor ein paar Wochen bei Stradiviarius entdeckt und sie sofort bestellt. Relativ unüblich für mich, denn normalerweise schaue ich mich oft nach Alternativen um. Einfach, um auf Nummer sicher zugehen, dass es auch genau dieses konkrete Teil und kein anderes sein soll. Bei diesem Exemplar war es aber anders: Schon auf dem ersten Blick liebte ich die Kombination aus zartem Satin und dem weiten Schnitt. Und auch der Preis von nur knapp 30 € war unschlagbar!

Continue Reading

Personal

Monatsrückblick: Oktober in Bildern & Texten

Getragen:
Fellwesten, Fellwesten, Fellwesten. Am liebsten das schöne Exemplar in Grau von Otto.
Gehört:
Armenische Kinderlieder. Liam wird zweisprachig erzogen und deswegen versuche ich so viel es geht, mit ihm auf armenisch zu sprechen. Lieder eigenen sich dafür hervorragend und Sonnenschein Liam klatscht immer so süß dabei <3
Geklickt:
Mit voller Spannung den Urlaubsartikel mit Baby von der lieben Frauke. Aber auch die Home Inspos auf Fashionhippieloves sind immer ein Klick wert.
Gekauft:
Ein paar Dekokrams für die neue Wohnung. Ja, richtig gelesen: Wir haben eeeendlich eine neue Bleibe gefunden! Ich werde euch natürlich auf Instagram und auf dem Blog mit neuesten Wohnungs-Updates auf dem Laufenden halten.
Gegessen:
Unter anderem lecker gebruncht mit der stylishen Mama wowmuppiewow.
Geguckt:
Mein Mann und ich haben tatsächlich die GESAMTE erst Staffel von House of Cards und Game of Thrones geschaut. Ich bin süchtigt! 🙂
Gelesen:
Kein Buch, keine Zeitung, nichts. Dazu hat die Zeit gefehlt. Dafür aber etliche Wohnungsanzeigen. Zählen die auch? 🙂
Gedacht:
Umzug organiseren, Wohnung finden, Wohnung kündigen, Nachmieter finden, Nachmieter an Vermieter vermitteln …
Gefreut:
Yeaah wir ziehen nach 7 Jahren endlich um! Ich glaub’s nicht!
Geärgert:
Über Instagram. Denn plötzlich entscheidet die App selbt, wessen Inhalte man sieht und wessen Posts einfach untergehen. Eine Frechheit, dass man extra eine Benachrichtigung einstellen muss, um die neuesten Posts seiner Lieblingsaccounts zu sehen! Erinnert mich an die fiese Masche von Facebook. Die liebe Nina von Fashiioncarpet hat dazu einen ganz tollen Blogartikel  mit dem passenden Titel „Instagram du nervst mich nur noch“ geschrieben. Lesenswert!
Gewünscht:
Manchmal hab ich mir gewünscht, dass der Tag mehr als 24 Stunden hat.

Mehr Alltagsbilder und hin und wieder auch Snapchat-Videos gibt es auf meinem Instagram-Account @moderiamia. Ich freue mich auf euch!

PhotoGrid_1446808105083

PhotoGrid_1446808163657

PhotoGrid_1446808480444

PhotoGrid_1446809254428