Personal

Hallo 2018: Meine persönlichen und beruflichen Ziele

bekannte-momblogs-mamablog-momblogger-deutsche-familien-blogs

Was für eine ereignisreiche erste Januarwoche! Noch nie zuvor war ein Jahresbeginn so aufregend wie dieser, denn ich durfte die ersten Tage des Jahres im schönen London verbringen und hatte dort wirklich die beste Zeit überhaupt! Mit viel Energie und neuen Eindrücken starte ich deswegen heute ganz frisch in die neue Woche und freue mich auf alle Projekte, die demnächst anstehen. Was ich in England so erlebt habe, berichte ich bald ganz ausführlich hier auf dem Blog.

Übrigens hat sich ein Jahresbeginn auch noch nie so neu angefühlt wie dieser! Und das liegt vielleicht daran, dass sich mein Leben im letzten Jahr um 180 Grad gewendet hat. Noch Anfang 2017 spürte ich eine gewisse Sicherheit. Ich fühlte mich sehr erfüllt in meinem Leben. Das heißt nicht, dass ich keine Träume mehr hatte. Im Gegenteil! Ich hatte die nötige Energie und Kraft, alle meine Visionen umzusetzen, weil ich eine tiefe innere Ruhe spürte. Doch dann kam alle anders als geplant und diese gewisse, solide Grundbasis, die ich mir in den letzten 11 Jahren aufgebaut hatte, war plötzlich weg. Die innere Ruhe verwandelte sich in Ungewissheit. Die Ungewissheit rief Orientierungslosigkeit hervor und so stand ich ein paar Monate vor Jahresende da und wusste nicht, wohin die Reise gehen sollte. Ich hatte das Gefühl, dass ich mich selbst erst wieder neu kennenlernen musste, um herauszufinden, was ich eigentlich wirklich will. Was erwarte ich von mir selbst? Was brauche ich um glücklich zu sein? Will ich immer noch selbständig bleiben?

Persönliche Ziele für 2018

Im Jahr 2018 wünsche ich mir an erster Stelle Gesundheit für Liam und meine gesamte Familie. Das ist das Allerwichtigste für mich! Gerade in den letzten Monaten habe ich wieder festgestellt, was für eine tolle Familie ich habe, die mich immer unterstützt und mich in schweren Zeiten immer auffängt. Ohne sie würde es mir heute nicht so gut gehen.

Von mir persönlich erwarte ich, dass ich mich mehr auf mich selbst und auf die Menschen, die mich lieben, konzentriere. Ich möchte versuchen, noch unabhängiger zu werden. Damit meine ich, dass ich mir keine großen Gedanken über Dinge machen möchte, die ich sowieso nicht ändern oder nach meinen Vorstellungen planen kann. Und genau das ist oft nicht so leicht für mich. Ich möchte mehr den Moment genießen und mich nicht immer fragen müssen, was wohl in der Zukunft daraus wird. Generell bin ich fest davon überzeugt, dass wir unser Glück erst dann finden, wenn wir nicht zu sehr an etwas klammern, wovon wir gar nicht wissen können, ob es wirklich das große Glück für uns ist oder nicht. Wenn etwas bleibt, dann bleibt es. Wenn etwas geht, dann geht es. Eine gewisse Leichtigkeit im Leben – das wünsche ich mir sehr.

Berufliche Ziele für 2018

Wenn ich ganz ehrlich bin, war es für mich nicht von Anfang an klar, ob ich auch in diesem Jahr selbständig bleibe oder nicht. Auch wenn die letzten 6 Monate beruflich gesehen sehr erfüllend und erfolgreich waren – ich durfte reisen, habe tolle Events besucht und an schönen Projekten gearbeitet – musste ich mich aufgrund einiger privater Veränderungen erneut entscheiden: Will ich noch immer an meinem Traum der Selbständigkeit festhalten oder will ich mehr „Sicherheit“? Mein Herz hängt einfach zu sehr an diesem Blog und ich kann ihn nicht einfach so aufgeben. Nach vielen Gesprächen mit meiner Familie habe ich mich dann letztendlich doch dafür entschieden, dass ich den Blog nicht aufgebe und mich im Jahr 2018 sogar noch mehr auf MODERIAMIA  fokussiere. Sicher ist, dass es in den kommenden Monaten nicht einfach für mich wird. Vor allem als Mama. Dennoch denke ich, dass es die richtige Entscheidung für uns ist und dass ich langfristig gesehen damit glücklicher werde.

Deswegen hoffe ich auch sehr, dass ich wieder meinen alten Elan zurückgewinne, denn ich habe einige Ideen für den Blog. Für mich bringt das neue Jahr auch immer neue Chancen mit sich: Es sind sozusagen die ersten Seiten eines Buches mit 365 spannenden Seiten, die ich selbst schreiben darf: Zum einen plane ich mit meinem Webdesigner einen Relaunch von MODERIAMIA. Der Blog wird komplett im eigenen Stil und Design programmiert werden. MODERIAMIA bekommt ein super schönes und individuelles Theme. Wir werden versuchen den Content, der euch am meisten interessiert, besonders prominent hervorzuheben, damit ihr auch immer direkt fündig werdet. Übrigens hat meine kleine Umfrage auf Instagram ergeben, dass ihr euch mehr Momlife und Bloggertipps wünscht. 🙂 Zudem gibt es ab nächster Woche wieder wie gewohnt mindestens 3 Blogposts in der Woche. Jeden Montag, Mittwoch und Freitag findet ihr neben dem Wochenrückblick, der bei euch besonders beliebt ist, auch weiterhin Mama-Themen und Outfitposts auf dem Blog. Auch der Newsletter soll häufiger bespielt werden. Diejenigen, die ihn abonniert haben, werden über Giveaways und weitere Aktionen immer direkt informiert. Natürlich werde ich auch weiterhin aktiv auf Instagram bleiben. In meinen Stories nehme ich euch ja regelmäßig durch meinen Alltag mit. 🙂 Ein Herzenswunsch von mir ist es außerdem, dass ich  auch in diesem Jahr reisen möchte, denn meine Zeit in Österreich, Paris und London habe ich sehr genossen. Ich hoffe also, dass sich 1 oder 2 schöne Projekte im Ausland ergeben.

Und euch ihr Lieben wünsche ich ein gesundes und glückliches Jahr 2018!

You Might Also Like

22 Comments

  • Reply
    Kathi
    17.01.2018 at 18:17

    Liebe Ari,
    ich wünsche dir auch nur das allerbeste für 2018 und das all deine Träume sich erfüllen! Ich finde es schön, dass du dein Blogbaby nicht aufgibst und uns weiterhin tolle Beiträge zeigen wirst!
    Auch wenn nicht immer alles einfach ist, du wirst es sicherlich mit Bravour meistern!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  • Reply
    Tori
    15.01.2018 at 17:16

    Liebe Ari,
    so schön geschrieben. Danke für den ehrlichen und sehr authentischen Beitrag! So etwas liebe ich.
    Ich finde es toll, dass du 2018 an deinen Träumen festhälst und ich freue mich, noch viel mehr von dir zu lesen und zu sehen.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  • Reply
    Wochenrückblick: Lovely London, Bonavi Giveaway und Hallo 2018
    15.01.2018 at 12:59

    […] ich für 2018 habe und warum 2017 definitiv ein schwieriges Jahr für mich war, erfahrt ihr in diesem Blogartikel. Außerdem habt ihr noch bis zum 17.01.2018 um 12.00 Uhr die Chance, ein tolles Zubehör-Set von […]

  • Reply
    C'est Levi
    14.01.2018 at 21:41

    Liebe Ari,

    das ist toll ein paar private Eindrücke von dir zu erfahren 🙂

    Ich finde es toll, dass du an dem Blog weitermachst. Ich habe mir erst vor kurzem selbstständig gemacht, daher kann ich gut verstehen, wenn man zwischen der Frage „mehr Sicherheit“ oder „lieber Leidernschaft“ steht.

    Ich bin schon total gespannt, wie der Relaunch des Blogs sein wird.

    Einen guten Start in die neue Woche und liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

  • Reply
    Aline
    13.01.2018 at 4:25

    Das ist wunderschön geschrieben, Süße 😘 Alle deine Wünsche sollen in Erfüllung gehen 💫 Auf ein glückliches und gesundes Jahr 2018

  • Reply
    Eve
    12.01.2018 at 23:53

    Liebe Ari,

    ich finde, dein Elan sprüht aus jedem Satz heraus. Du wirst deine Ziele ganz sicher erreichen mit deiner tollen Einstellung. Das wünsche ich dir auf jeden Fall von ganzem Herzen. 🙂

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

  • Reply
    Anna
    12.01.2018 at 20:59

    Hey Ari was für ein schöner Rückblick. Das klingt auf jeden Fall so als ob du sehr motiviert ins neue Jahr gestartet bist. Ich drücke dir die Daumen, dass alles so klappt wie du es dir vorstellst & bin schon gespannt wie dein Blog bald aussieht. xxx

  • Reply
    Meri
    11.01.2018 at 10:35

    Alle Gute für dich im neuen Jahr <3

  • Reply
    Tina
    10.01.2018 at 23:01

    Wow so viele schöne neue Pläne für das neue Jahr – ich drücke dir fest die Daumen dass der Relaunch super klappt und du auch dieses Jahr noch erfolgreicher wirst:)

    Und wie du schon sagst – Gesundheit und die Liebsten sind am Ende sowieso das wichtigste <3 also alles Liebe weiterhin für dich und deine Family 🙂

    Xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

  • Reply
    frau_sodapop
    10.01.2018 at 20:07

    Toll, Ass du so positiv durchstartest!!! Ich wünsche dir für dieses Jahr, dass sich all deine Wünsche erfüllen!!!

  • Reply
    Bea
    10.01.2018 at 18:24

    Ich freue mich richtig deinen Weg in 2018 weiter verfolgen zu können. Ich wünsche dir auch im neuen Jahr alles alles Liebe und ich hoffe das sich deine Vorstellungen und Wünsche erfüllen.:)

    Lieben Gruß
    Bea

  • Reply
    Sunnyinga
    10.01.2018 at 15:51

    Wünsche dir ein ganz tolles Jahr auf das all deine privaten und beruflichen Wünsche in Erfüllung gehen liebe Ari. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    xo Sunny | http://www.sunnyinga.de

  • Reply
    Saskia
    10.01.2018 at 5:07

    Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr. Gesundheit ist wirklich sehr wichtig und wohl das allerwichtigste überhaupt. Hab ein tolles 2018!

    • Reply
      Moderiamia
      10.01.2018 at 14:47

      Danke Saskia,

      dir auch ein tolles Jahr 2018 <3

  • Reply
    Jacqueline
    9.01.2018 at 21:51

    Ich weiß nicht was dir passiert ist, aber du siehst “befreiter” aus. Ich wünsche dir fürs neue Jahr ganz viele schöne Dinge ! Ich liebe deinen Blog und dich auf Instagram zu sehen! Du bist wundervoll!

    • Reply
      Moderiamia
      10.01.2018 at 14:46

      Liebe Jacqueline,
      jetzt habe ich Gänsehaut bekommen. Danke für deinen Support und dir und deiner ganzen Family ein gesundes und glückliches Jahr 2018 <3

  • Reply
    Katharina
    9.01.2018 at 12:56

    Ich wünsche dir für 2018 ganz viel Glück Erfolg und natürlich Gesundheit. Bin gespannt, wie sich dein Blog weiterentwickelt und hoffe dass du dich mit deiner Entscheidung wohl fühlst 😘
    LG Katharina
    https://dressandtravel.com/

    • Reply
      Moderiamia
      9.01.2018 at 13:28

      Danke, ich denke, es wird spannend hier auf dem Blog bleiben 🙂

  • Reply
    Clara
    9.01.2018 at 11:37

    Ich bewundere dich, dass du nach der Trennung so stark bleibst! Du bist eine tolle Mama und ich liebe deine Stories: Sooo witzig! <3

  • Reply
    Franzi
    9.01.2018 at 11:07

    So schön geschrieben, Liebes! Möge das Jahr 2018 DEIN Jahr werden 😘

    • Reply
      Moderiamia
      9.01.2018 at 11:34

      Danke meine liebe Franzi! Ich wünsche dir und deiner Familie ein gesundes und glückliches neues Jahr. Danke für deine Unterstützung <3

    Leave a Reply