Beauty

Haarpflege mit Toni&Guy: 5 Tipps für glänzende Haare + Giveaway

Erst kürzlich wurde ich zu diesem Bild auf Instagram gefragt, ob ich nicht ein kleines Update zu meiner Haarpflegeroutine geben könnte. Da ich momentan die Toni&Guy Produkte, die ab heute bei brands4friends erhältlich sind, teste, möchte ich euch heute meine persönlichen 5 Tipps für lange und glänzende Haare verraten. Außerdem verlose ich ein paar tolle neue Produkte der Salonmarke Toni&Guy.

shampoo-damaged-hair-toni-guy

1. Wechsel dein Shampoo regelmäßig

Früher dachte ich, dass man bei einer Haarpflegemarke bleiben muss, wenn man eine gefunden hat, die dem Haar gut tut. Seit ein paar Jahren aber wechsele ich mein Shampoo und meinen Conditioner regelmäßig und musste feststellen, dass meine Haare deutlich gesünder sind und schneller nachwachsen. brands4friends war so lieb und hat mir die neuesten Produkte noch rechtzeitig vor Kampagnenstart zugeschickt, damit ich sie für euch testen kann. Ich benutze schon seit ca. einem Monat das Shampoo und den Conditioner für damaged Hair und ich liebe diese Produkte. Erstens riechen sie traumhaft und zweitens kann ich nach der Haarwäsche ohne Probleme meine Haare bürsten. Was bei meinen dicken, krausen Pferdehaare eigentlich fast unmöglich ist. 🙂

trockenshampoo-dry-shampoo-toniguy-moderiamia

2. Benutze Trockenshampoo

Ich wasche meine Haare nur 2, höchstens 3 Mal in der Woche und muss feststellen, dass sie erstens nicht so schnell fetten wie befürchtet, zweitens halten meine Locken und Wellen so immer viel besser als bei frischgewaschenem Haar. Außerdem gibt es ja meine absolute Lieblingserfindung des Jahrhunderts – Trockenshampoo! Ehrlich– bestes Haarprodukt ever, ever, ever! Aktuell verwende ich das Dry Shampoo von Toni&Guy und bin zufrieden. Es riecht angenehm und hinterlässt keine weißen Flecken. Außerdem bekommt das Haar die nötige Griffigkeit, wenn man mal eine Flecht- oder Hochsteckfrisur machen möchte.

haaroel-toni-guy-glaenzende-haare-tipps

3. Benutze ein gutes Haaröl

Nach dem Hairstyling benutze ich immer Haaröl. Ich gebe einfach ein bisschen etwas vom Produkt in die Haarspitzen und – falls ich Locken trage – knete ich diese noch einmal von unten nach oben hoch. So halten sie länger.

haarspry-toni-guy

4. Schneide regelmäßig deine Spitzen

Während und nach der Schwangerschaft hatte ich nämlich Haarausfall und Angst, dass die vielleicht nicht mehr so dick nachwachsen wie vorher. Aber seitdem ich mir meine Haare alle 4-6 Wochen selbst schneide, wachsen die wie Unkraut. Warum ich nicht mehr zum Friseur gehe? Zum Einen aus Faulheit, weil ich keine Lust habe, ewig auf einen Termin zu warten. Zum Anderen macht es mir richtig viel Spaß, mich ein bisschen kreativ an meiner Frisur auszutoben auch, wenn ich immer wieder den gleichen Stufenschnitt schneide 🙂 Kleiner Tipp am Rande: Seit sparsam mit Haarspray. Dann strapaziert man seine Haare nicht so doll.

hair-mask-haarkur-toniguy

5. Benutze 1 Mal wöchentlich eine Haarkur

Ich schicke meine Haare regelmäßig in den Wellness-Urlaub. Naja, im weitesten Sinne. Denn ich verwende 1 Mal wöchentlich eine Haarkur. Auch hier variieren die Produkte. Aktuell ist es dieses Produkt von Toni&Guy, mit dem ich mehr als zufrieden bin. Ich habe das Gefühl, dass die für den Glanz in meinen Haaren verantwortlich sind.

GIVEAWAY: Gewinne ein Beauty-Paket von Toni&Guy

toni-guy-moderiamia-glaenzende-haare

Ihr möchtet die neuen Produkte der Salonmarke Toni&Guy testen? Dann passt gut auf, denn mit etwas Glück ist einer von euch bald der glückliche Gewinner dieses Beauty-Pakets. Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach:

  1. Folgt MODERIAMIA und brands4friends auf Instagram
  2. Markiert 2 Freunde von euch unter meinem Bild bei Instagram in Form eines Kommentars

Wer seine Gewinnchancen erhöhen möchte, hinterlässt mir einfach zusätzlich noch einen Kommentar hier auf dem Blog und schon hüpft ein zweites Los mit eurem Namen in den Topf! 🙂

Das Gewinnspiel startet heute, den 03.11.2016 und geht bis zum 05.11.2016 um 00.00 Uhr. Ich wünsche allen Teilnehmern ganz viel Glück und freue mich, euch mit dem Gutschein glücklich zu machen.

In freundlicher Zusammenarbeit mit brands4friends

logo_b4f_300x250

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Tina Carrot
    7.11.2016 at 11:28

    Ein ganz toller Beitrag mit vielen guten Pflegetipps, die ich aktuell auch selbst anwende. Ich habe bisher noch nie Produkte von Toni&Guy ausprobiert – vielleicht sollte ich ihnen mal eine Chance geben, werde mal online schauen. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  • Reply
    Carolin
    5.11.2016 at 20:01

    Tolle Produkte! Ich probiere dann auch mal mein Glück.

    Liebe Grüße Carolin http://www.halfiesstyle.com

  • Reply
    Moderiamia | Fashion Blog, Mamablog, Modeblog
    4.11.2016 at 23:23

    […] Kampagnenstart von Toni&Guy durfte ich die neuen Produkte testen und einige an euch verlosen: Für mich ist das eine große Ehre. Denn ich freue mich wahnsinnig, wenn Unternehmen und Agenturen […]

  • Reply
    Carrie
    4.11.2016 at 7:15

    großartiger Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

  • Reply
    Saskia
    3.11.2016 at 18:54

    Ich wechsele meine Haarpflege auch immer regelmäßig. Dann funktionieren die Produkte wirklich besser. Manche kaufe ich dann nach einer gewissen Zeit einfach wieder nach. Trockenshampoo kann ich leider nicht benutzen, weil ich es nicht auskämmen kann. Dann wären meine Locken hinüber. Haaröl habe ich noch nicht wirklich ausprobiert. Ich hatte mal eins von Balea, aber das wurde aus dem Programm genommen (ist ja immer so, wenn man was tolles für sich gefunden hat).

  • Reply
    Sina
    3.11.2016 at 18:50

    Ich wechsele mein Shampoo auch öfter, habe aber das alte noch nicht aufgebraucht und mein Freund meckert dann immer über die vielen Shampooflaschen im Bad 🙈😂 Trockenshampoo liebe ich auch! Benutze das auch immer abends schon, damit es über Nacht einwirken kann. Habe mir vor kurzem das von aussie hair gekauft und finde den Geruch aber sehr komisch…
    Dir noch einen schönen Abend 🙂

  • Leave a Reply