Personal

Personal: Meine Vorsätze 2016

Heute möchte ich über meine Vorsätze für das Jahr 2016 sprechen. Allerdings sind es nicht die klassischen Dinge, die ich mir für dieses Jahr vorgenommen habe. Denn ich möchte weder abnehmen, noch mich gesünder ernähren (ich esse das, worauf ich Lust habe, sonst bekomme ich schlechte Laune :)), noch möchte ich Sport treiben. Viel wichtiger sind mir folgende Punkte:

Gelassener werden

Ich kann mich manchmal wirklich über die unwichtigsten Dinge der Welt ärgern. Eine kleine Winzigkeit – wie zum Beispiel ein bisschen Unordnung in der Wohnung oder ein bitterer Kaffee am Morgen – kann mich an einigen Tagen in den Wahnsinn treiben. Ich will nicht sagen, dass ich extrem perfektionistisch bin, aber hin und wieder ertappe ich mich selbst dabei, wie ich mir selbst einen wirklich schönen Tag vermiese, nur weil nicht alles so läuft, wie ich es mir vorgestellt habe. Versteht ihr, was ich meine? Ich möchte, dass alles immer reibungslos läuft, was total utopisch ist. Natürlich weiß ich das auch, aber kleine Missgeschicke oder unvorhergesehene Dinge bringen mich meiner Meinung nach noch viel zu oft ins Ungleichgewicht. Zum Beispiel geht für mich die Welt unter, wenn ich merke, dass Liam eine kleine Erkältung bekommt. Ich zerbreche mir dann den Kopf, woher er sich denn angesteckt haben könnte, ob ich ihn nicht warm genug eingepackt habe oder vieleicht zu warm und so weiter. Natürlich weiß ich, dass es „nur“ eine Erkältung ist oder, dass er nicht so gut drauf ist, weil er zahnt, aber ich leide immer extrem mit! Ich weiß, dass ich diese Einstellung ändern muss. Vor allem, wenn Liam älter wird. Er wird auch mal hinfallen und sich auch mal eine Beule holen – da kann ich nicht einfach bei jeder Kleinigkeit durchdrehen. Deswegen arbeite ich an mir selbst, dass ich dieses Jahr Dinge entspannter angehe und gelassener werde. Übrigens habe ich angefangen, das philosophische Büchlein „Gelassenheit“ von Wilhelm Schmid zu lesen – wie passende für eine junge Mutter :-)) Noch hat es mir nicht soo viel gebracht, aber vielleicht bringen ja die nächsten Kapiteln mehr.

Blog professioneller gestalten

Dieser Punkt ist Vorsatz und Weiterführung dessen, was ich schon angefangen habe, zugleich. Ich bin wirklich glücklich und ein bisschen stolz, dass ich regelmäßig Blogartikel poste, obwohl ich jetzt mit Liam weniger Zeit für sowas habe, als vorher. Auch merke ich, wie gut mir die Blogarbeit tut. Außerdem bekomme ich dadurch auch regelmäßig Feedback von euch, was mich total freut und motiviert! Wie ihr wisst, gibt es jeden Sonntag einen neuen Blogartikel. So könnt ihr euch auch darauf verlassen, dass ihr immer am gleichen Tag in der Woche etwas Neues von mir lest. Deswegen will ich auch im Jahr 2016 meine Sonntagsposts weiterführen. Außerdem werde ich vermehrt mit Fotografen zusammenarbeiten und meine Outfitbilder professionalisieren. Ich freue mich so sehr darauf!

Urlaub mit Baby Liam

Mein Mann und ich waren schon seit Jahren nicht mehr im Ausland, weil wir immer nur gearbeitet haben. Wir haben zwar innerhalb Deutschlands Urlaub gemacht, aber dieses Jahr wünsche ich mir, dass wir es zeitlich hinbekommen, einen schönen Familienurlaub im Ausland zu machen. Drückt uns die Daumen.

Habt ihr auch Vorsätze für das Jahr 2016?

Foto by: www.schickpics.de

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Personal: 2016 Halbjahres-Resümee
    15.06.2016 at 0:28

    […] mal hoffen, dass es im Sommer besser wird. Übrigens hatte ich mir für dieses Jahr vorgenommen, gelassener zu werden. Klappt eher mittelmäßig, würde ich mal nach diesen Ausführungen sagen […]

  • Reply
    Cheap Gucci
    20.04.2016 at 20:22

    Buy Cheap Gucci Outlet Online Handbags Shoes For Sale.Another feature is the figure in the choice of the bag is extremely important consideration. Whether handbag or backpack, as long as the body in accordance with the characteristics of the selected Gucci Outlet, have a balance, modified body lines magical effects, such as large upper body, shoulders wider, fuller chest people, suitable for handbag because the bag placement in the lower body, can increase the visual proportions of the lower body, upper body relative would not be so weighty, like this years autumn and winter fashion doctor bag bowling bag and are a good choice. on the contrary, hips, legs a larger proportion of people are suitable length.Falls around the hip or more backpack, if the use of Gucci Handbags, handbag should be avoided too thick or too heavy color, so there seems top-heavy feeling. In addition, although very popular bowling bag, but less suitable for general industry to work with (the creative industries are anyway), it is reommended to casual occasions again Nachulaimai get.
    Cheap Gucci http://www.charopf.com/

  • Reply
    Birte
    17.01.2016 at 11:16

    Liebe Ari,

    Wünsche Dir viel Glück bei deinen Vorsätzen. Das mit dem gelassener werden habe ich mir auch schwer vorgenommen. Die Zwerge können einen ganz schön aus der Fassung bringen, wenn die Wohnung mal wieder im Chaos versinkt 😀
    Urlaub machen ist auch ein sehr schöner Vorsatz. Hoffe für dich, dass ihr es hin bekommt und bin gespannt über deinen Erfahrungsbericht

    Alles Liebe von der anderen Mode-Mami 😉
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

  • Reply
    Jacqueline
    12.01.2016 at 16:26

    Wirklich tolle Vorsätze!

    Hoffe für Dich das das Jahr 2016 so wird, wie Du es Dir wünscht!!!

    xoxo
    Jacqueline

  • Reply
    Saskia
    11.01.2016 at 5:37

    Tolle Vorsätze. Ich habe auch schon ein paar meiner Vorsätze in Angriff genommen. Abnehmen gehört bei mir (leider) dazu, denn ich muss unbedingt was für mein Wohlbefinden machen.

  • Reply
    Katjuschka's Diary
    10.01.2016 at 14:00

    Ich drücke dir die Daumen Ari, für all diese Vorsätze?? Gelassenheit übe ich übrigens auch!;-)

    LG aus Köln:-**

  • Leave a Reply