Outfits

Outfit: A Cropped-Styled-Day

Shop similar Look



Lange Zeit gehörte für mich der Bauchfrei-Trend zu den grauenvollsten Erfindungen der 90er. Die plumpe Nabelschau von ebenso plumpen Dorfmädchen hat mich schon damals in meiner Schulzeit modetechnisch leicht verstört. Kein Wunder also, dass ich den Modemachern dankbar war, als man sich dezent, aber sicher von dem Britney-Look verabschiedete. Doch plötzlich ist er wieder da – der Bauchnabel. Er wird überall nackt präsentiert und ich fühle mich, als hätte ich einen gruseligen 90er-Flashback.

Das Gute heutzutage ist, dass ich mit 28 wirklich nicht jeden Teenie-Trend mitmachen muss. Hach, das fühlt sich so gut an 🙂 Denn mit Ende 20 fühle ich mich wirklich selbstsicher genug, nur noch das zu tragen, was mir steht. Deswegen gilt auch noch heute für mich: Bauchfrei ja, Nabelschau nein, danke! Eine mamataugliche Variante bietet dieses Crop Top in Kombination mit dieser hochgeschnittenen Hose von Forever21, die viel luftiger und sommerlicher ist, als sie ausschaut. Der Nabel bleibt da, wo er hingehört und trotzdem schimmert dezent ein bisschen Haut durch. So fühle ich mich wohl.

Was ist eure Meinung? Nabelschau ja oder nein?

Moderiamia-Cropped-top

Mango-Tasche-Perlenarmband

cropped-top-outfitidee

Forever-21-Hose

Hose, Armreif mit Zierperlen, Mattierte Sonnenbrille: Forever21 //Crop Top: H&M // Tasche: Mango // Uhr: Fossil // Schuhe: Graceland

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply
    Outfit: White Crochet Romper | Moderiamia | Modeblog mit Baby- und Hochzeitskolumne
    12.08.2015 at 8:29

    […] Erstens liebe ich  weiß, weiß und nochmal weiß! (Was man übrigens unschwer an den vergangenen Outfitposts erkennen kann:)). Zweitens finde ich diese floralen Häkeleien an den Armen einfach zuckersüß. […]

  • Reply
    Jacqueline
    10.07.2015 at 10:29

    Wow!

    Du siehst super aus!

    Sehr schöne Bilder, einfach genial!

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

  • Reply
    Juliane
    10.07.2015 at 8:34

    Dein Outfit sieht ausgezeichnet aus und ich finde es klasse, wie du die „Anti-Bauchnabel-Kampagne“ in die Tat umgesetzt hast. So finde ich es auch viel schöner. Ein bißchen Haut die vor blitzt ohne billig zu wirken. Einen „Britney Flashback“ habe ich bei diesem wunderschönen Anblick also garantiert nicht.
    Bin selbst auch ein Fan von High-waist Hosen. Wirklich toll!

    Alles Liebe
    ♡ ♡ ♡
    Juliane

    • Reply
      Moderiamia
      16.07.2015 at 9:50

      Danke für deine lieben Worte, liebe Juliane. Auf dass wir nie wieder einen Britney-Flashback haben 😀

  • Reply
    Tine
    9.07.2015 at 13:14

    Tolle Kombination, die ich lieber sehe als die richtig bauchfrei rumlaufenden Damen 😉
    Das sieht elegant und schön aus, mehr muss man nicht zeigen.

    LIebe Grüße
    Tine

    hhttp://fairytaleoflife.wordpress.com/

    • Reply
      Moderiamia
      16.07.2015 at 9:49

      Danke für das schöne Kompliment, Tine.

  • Reply
    Saskia
    7.07.2015 at 19:54

    Manche Typen können ihren Nabel gut zeigen. Ich finde die verstecke Variante viel eleganter. Du siehst toll aus!

  • Reply
    Joana
    7.07.2015 at 19:07

    Crop Tops stehen dir richtig gut meine Liebe 🙂 Toller Look! 🙂

    Liebste Grüße ♥ Joana
    TheBlondeLion

    Ich würde mich riesig freuen, wenn du bis einschließlich heute Abend noch beim
    Styleticket für mich abstimmen kannst
    – DANKE <3

  • Reply
    Katjuschka's Diary
    7.07.2015 at 15:59

    Mit der hochgeschnittenen Hose sieht das sehr gut aus!!! Bin auch auf der Suche nach dem perfekten Top momentan)

    Danke für die Inspiration, Ari:-*

    • Reply
      Moderiamia
      16.07.2015 at 9:48

      Freut mich, dass ich etwas inspirieren konnte meine Liebe :-*

  • Reply
    Dasha Sky
    7.07.2015 at 15:33

    Ja!Ja!Sieht super aus und diese schwarz-weiß Kombo liebe ich:)

    LG
    http://dashasky.com

    • Reply
      Moderiamia
      16.07.2015 at 9:47

      Danke liebe Dasha. Ich liebe Schwarz/Weiß:-)

    Leave a Reply