Outfits

Outfit: Zebra meets Mama



Bilder sagen mehr als Worte – in diesem Fall spricht das zweite Outfit-Foto wohl für sich: In meinem Deerberg-Event-Bericht habe ich es ja schon ziemlich offensichtlich angedeutet und gesagt, dass ich es mit euch allen teilen werde, sobald sich mein Bauchgefühl meldet. Und es hat sich jetzt gemeldet:

Ich werde MAMA!

Während ich das schreibe, kann ich unser Glück nun nach 17. Wochen „Gewöhnungszeit“ selbst nicht fassen! Wir freuen uns alle so unfassbar doll auf unseren Engel und ich bete zu Gott, dass alles gut läuft!

Drei Monate lang wussten es nur wir beide, unsere Familien und natürlich meine Frauenärztin. Meine Oma, Mama und Schwester versorgen mich jetzt schon mit süßen Babyklamotten. Und wenn es nach meiner Schwester geht, wird das Baby – unabhängig vom Geschlecht- hauptsächlich in Rosa eingekleidet. Passende Lätzchen und Bodies mit goldenen Kronen und rosa Verzierungen hat sie ja schon auf Vorrat gekauft 🙂
Nicht einmal meinen besten Freundinnen konnte ich davon erzählen. Und gerade mir, der Ungeduld in Person, sind diese 12 Wochen extrem schwer gefallen! Jedes Mal, wenn ich mich mit ihnen getroffen habe, wollte ich meinen Mutterpass aus meiner Tasche rausholen und ihnen ganz stolz die ersten Ultraschallbilder präsentieren, aber ich wollte den perfekten Moment abwarten und hoffte, dass die sogenannte kritische Phase vorbei ist.

Und so kam ich vor einigen heiklen Situationen nicht drum herum. Plötzlich verspürte ich einen massiven Ekel gegenüber Kaffee. Ich, der Kaffeefreak schlechthin! Wenn jemand in meiner Nähe rauchte, wurde mir so übel, dass ich den Raum verlassen musste und wenn es mal Alkohol gab, hatte ich sofort eine Ausrede parat. Z.B. „Ich habe beschlossen, alkoholfrei durchs Leben zu gehen. Es macht nur alt und faltig und zerstört die Leber.“ Ja, da haben meine Freundinnen zurecht gedacht, ich wäre gerade vom frommen Kreis der Anti-Alkoholiker ausgebrochen. Vor ein paar Wochen habe ich sie aber endlich eingeweiht und ihre Reaktion war zuckersüß <3

Von meiner Größe 34 habe ich mich schon längst verabschiedet und bereits 5 Kilo zugenommen. Das heißt: Die nächsten Outfitposts werden eine echte Herausforderung für mich: Mir passt ja fast nichts mehr so richtig. Und da ich mich mit Umstandsmode bisher nicht anfreunden konnte, außer mit dieser tollen Hose in Zebra-Look, brauche ich eure Tipps:

Wo bekomme ich schöne Umstandsklamotten, die nicht nach Hausmutti aussehen, sondern auch bitte bisschen stylish sind?

moderiamia-umstandshose

moderiamia-zebra

moderiamia-streetstyle

moderiamia-streetstyle-zebra

moderiamia-animalprint

moderiamia-detail

Weste: Primark // Bluse: Zara // Uhr: Fossil// Umstandshose/Schuhe/Accessoires/Tasche: H&M

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Babyliebe oder Vermarktungstaktik? | Moderiamia | Modeblog mit Baby- und Hochzeitskolumne
    3.08.2015 at 10:16

    […] Lesern teilen. Wie verändert sich mein Stil, wenn es darum geht, nicht nur mich, sondern auch den Babybauch zu kleiden? Die Fotos landeten daher nicht nur auf meinem Blog, sondern größtenteils auf Instagram und dort […]

  • Reply
    Outfit: Sucre A-Line-Skirt | Moderiamia | Modeblog mit Baby- und Hochzeitskolumne
    28.06.2015 at 9:40

    […] pinken A-Linien-Rock online ergattert und wollte ihn eigentlich damals schon ausführen. Doch mit Baby Liam im Bauch habe ich da einfach nicht mehr reingepasst Jetzt habe ich ihn wieder rausgekramt und et […]

  • Reply
    Silvi
    2.11.2014 at 19:08

    Du siehst total süß und glücklich aus! Glückwunsch bei solchen freudigen Neuigkeiten muss man so strahlen! x

  • Reply
    Moderiamia
    16.10.2014 at 9:41

    Ich danke euch für die vielen lieben Glückwünsche <3

  • Reply
    Andrea
    13.10.2014 at 12:49

    Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch! Du siehst toll aus!

  • Reply
    Minnja
    11.10.2014 at 12:28

    Was für eine süßer Neuigkeit !!! Herzlichen Glückwunsch <3

    …und du siehst natürlich bezaubernd aus als werdende Mami <3

    Liebst Minnja von minnja.de

  • Reply
    Who is Mocca?
    3.10.2014 at 19:51

    Sieht richtig gut aus! Alles Gute dir und deinem Nachwuchs! 🙂

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com

    PS: Derzeit kannst du auf meinem Blog eine Tasche von Pieces & Accessoires von Liebeskind Berlin gewinnen! HIER erfährst du mehr! 🙂

  • Reply
    Katja
    1.10.2014 at 9:22

    Ari, du siehst so wunderschön aus!!! Es steht dir so gut, so glücklich zu sein!!!!

    Freue mich unglaublich für dich!!!

    Katja

  • Reply
    Saskia
    1.10.2014 at 7:57

    Herzlichen Glückwunsch! Das ist ja eine tolle Neuigkeit! Vielleicht fragst du mal bei den Mädels von http://www.nicetohavemag.de nach, ob Sie einen guten Tipp haben. Jedenfalls ist mir noch ein Blogpost über ein Workout mit Kinderwagen in Erinnerung geblieben…

  • Reply
    Vali
    1.10.2014 at 6:17

    OMG!!!!! Ariiiii!!!!! OMG!!!! Alles alles alles Gute!!! Soooo schöööönnnn bella sooo süüsss!!! Ääähhhhhh :-)))))

  • Leave a Reply